Anbau feierlich eröffnet

Anbau feierlich eröffnet

Am Montag, den 21.10.2019 fand bei uns der Europaschule Gymnasium Gommern die feierliche Eröffnung des neuen Anbaus statt. Im Rahmen einer kleinen feierlichen Eröffnung, welche im Verlauf viele Danksagungen, Blicke auf das Vergangene und die Zukunft sowie einige Wünsche für das Leben in der Schule beinhaltete, konnten wir den Anbau offiziell übernehmen. Neben den Reden einiger Akteure, stellte eine kleine Schülergruppe ihre Ergebnisse aus einer Projektwoche vor, bei der sie nicht den Anwesenden erklärt haben, welche Vorteile eine eigene Solaranlage auf dem Dach des EGG hätte. Nach dem förmlichen Teil, welcher durch den Chor, die Schulband und Johanna Heinemann musikalisch untermalt wurde, konnten sich interessierte Gäste die neuen Räumlichkeiten ansehen. Auf eigene Faust oder geleitet durch Schüler unserer Schule entdeckten sie die moderne und helle Räume, gut durchdachte Planungen und neben dem großen Speiseraum (der bereits für den offiziellen Teil als Veranstaltungsraum genutzt wurde), eine großzüge Oberstufenlounge sowie das neue großzügige Lehrerzimmer. Gerade ehemalige Kollegen und Gäste, die das alte Lehrerzimmer kennengelernt hatten, freuten sich besonders für das Kollegium – wenn man bedenkt wie beengt man vorher in einem Raum, welches sich vermutlich nicht Lehrerzimmer nennen durfte, gearbeitet hat. 

Im Anschluss der kleinen Feierlichkeit konnten wir Lehrer der Europaschule Gymnasium Gommern ein wenig zusammenrücken und hielten noch eine kleine interne Feier mit leckeren Speisen und Getränke ab. Zum Einen ging es natürlich auch für uns darum das Fertige bzw. das Teilziel zu feiern. Auf der anderen Seite konnten wir so auch gemeinsam etwas Energie für das noch Kommende tanken. Wir freuen und sehr über das bereits erreichte bzgl. des Umbaus und nutzen die Vorzüge sehr, aber natürlich ist uns allen auch bewusst, dass das Ende noch nicht da ist. Neugierig, voller Zuversicht und mit dem notwendigen Respekt vor Lärm und Dreck schauen wir auf den zweiten Bauabschnitt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.